© 2019 Tom Wagner

© 2019 Tom Wagner

 

EN | DE | FR

Martin Monk (*1985 in Berlin) ist ein deutscher Filmregisseur und Drehbuchautor englischer und russischer Herkunft. Nach dem Studium der Geschichte und Philosophie wandte er sich dem fiktionalen Filmemachen zu und realisierte diverse selbstproduzierte Kurzfilme bevor er von Michael Haneke für das M.A. Regiestudium an der Filmakademie Wien ausgewählt wurde. Seine neuste Arbeit Favoriten folgt einer jungen Ausreisserin auf der Suche nach ihrem Vater und läuft im Wettbewerb des 72. Festival de Cannes. Die Analogfotografie inspiriert maßgeblich seine filmische Arbeit.

Seit 2017
Magister der Künste in Regie, Filmakademie Wien, mdw

2010 – 2013
Master of Arts in Kulturwissenschaft, Humboldt-Universität zu Berlin

2004 – 2008
Bachelor of Arts in Geschichte mit Französisch, University College London